Achim Post in Costedt

Achim Post in Costedt

Am 11. September fand das Info- und Grillfest des SPD Ortsverein Porta Süd auf dem Dorfplatz in Costedt satt. Die Anwesenden durften sich über den Besuch durch unseren Bundestagsabgeordneten Achim Post freuen.

Es gab bei sommerlichen Temperaturen leckere Bratwürstchen & Salate. Die Bürgerinnen und Bürger nahmen die Möglichkeit war, sich mit unserem Bundestagsageordneten Achim Post auszutauschen. Außerdem war auch fast die gesamte SPD Ratsfraktion zum Sommerfest gekommen. Achim Post stellt sich nach der letzen erfolgreichen Wahlperiode wieder zur Wahl. Viele sozial ausgewogenen Gesetzesvorhaben konnten in der letzen Wahlperiode durch die SPD auch dank seiner Unterstützung umgesetzt werden.

Themen waren bei Gesprächen mit Achim Post und der SPD Fraktion unter anderen die zweite Anbindung des Gewerbegebiet Holtrup. Als belastend wurden von den Bürgerinnen und Bürger der Schwerlastverkehr vom Kieswerk in Vennebeck über den Maschweg durch Costedt dargestellt. Die Durchfahrt über den Maschweg ist für Schwerlastverkehr verboten, die Straße ist dafür auch viel zu schmal. Es kommt dadurch immer wieder zu kritischen Verkehrssituationen und zu Lärmbelästigungen.

Ein besonderes Anliegen von Achim Post ist der Ausbau der bestehenden Bahnstrecke für den ICE Betrieb. Besonders wichtig ist ihm dabei der Erhalt unserer Landschaft sowie die weiterhin gute Anbindung von Minden an den überörtlichen Bahnverkehr.

Hinterlassen Sie einen Kommentar